Wurzel von der Holderheide

 

Fortsetzung...

7. Juni 2012

Viel Zeit ist vergangen seit dem letzten Eintrag, einerseits liegt mehr als ein Jahr hinter uns - und andererseits erscheint es mir viel viel weniger...

Aus der kleinen Wurzel ist eine junge Kromi-Dame herangewachsen, die mit ihrer herzlichen Art sogar die für sich einnimmt, die bis jetzt davon überzeugt waren, keine Hunde zu mögen.

Wurzel von der Holderheide

Wurzel macht uns allen viel Freude und es macht Spass, den Alltag mit ihr zu teilen.

Sie ist freundlich zu allen Menschen, sie ist der festen Ueberzeugung, alle MUESSEN sie mögen, sie ist ein richtiger Kampfschmuser. Sie hat viel Schalk, eine Menge Charme und sie weiss beides sehr gut einzusetzen.

Wurzel ist lernfreudig, aber sie legt keinen grossen Wert auf viel Arbeit auf dem Hundeplatz, sie ist lieber einfach bei uns, ist unterwegs im Wald und erlebt da spannende Sachen zusammen mit Tuba.

Sie ist sehr sensibel, spürt unsere Stimmungen sofort und kann auch nur mit einem Augenbrauen-Zucken gelenkt werden.
Manchmal brauchts ein deutlicheres Wort dazu, aber dann ist's auch wieder gut!

Mit anderen Hunden kommt sie prima klar, sie hat eine klare Sozialsprache und setzt diese auch ein. Zickiges Verhalten ist ihr fremd, sie wickelt die anderen Hunde lieber mit ihrem liebenswerten Wesen um den Finger.

Wurzel ist ein fröhliches, aufgeschlossenes und offenes Hunde-Fräulein geworden und wir gehen glücklich einen Schritt vorwärts in Richtung unserem Herzens-Thema Zucht.

Seit dem 1. Januar gibt es den Verein Rauhaarige Kromfohrländer e.V, bei dem ich ich mich stark engagiere und dessen Einkreuzprojekt mir sehr am Herzen liegt.

Die Vorzeichen stehen gut, so dass wir hoffen dürfen, dass wir im Frühjahr 2013 mit Wurzel am Zuchtprojekt mitwirken können.

Wir halten Sie diesbezüglich auf dem Laufenden!

 

6.9.2012

Unsere Zwinger Website ist nun aufgeschaltet:

Besuchen Sie die Seite vom Zwinger vom Chirsgarten.

 

 

zurück zur Wurzel-Start-Seite