Tagebuch 2013

 

12. März 2013

Ganz ehrlich: die normalen Tage sind mir am liebsten...

Ich mag's gerne gemütlich und überschaubar... die VRK Spaziergänge will Frauchen unbedingt machen, aber von mir aus müsste das nicht sein.
Aber auf mich hört ja niemand...

Ich bin freundlich mit allen, renne auch hin und her, bin nachher im Gasthaus ganz artig, aber ich freue mich am meisten, wenn ich dann wieder daheim bin.

Was mich am meisten nervt, ist Wutz... die plaudert dann jeweils ohne Punkt und Komma und erzählt mir alles, was ich ja auch gesehen habe den ganzen Tag! ICH WEISS ES! ICH WAR DABEI! NERVENSÄGE!

Und am letzten Samstag waren viele viele Leute da, wir waren eine grosse Gruppe, die bei schönstem Sonnenschein den Spaziergang machen durfte.

und ich habe den Ueberblick, wie immer natürlich!

Tja, da schaut sie blöd aus der Wäsche, die kleine Wurzel:

sie sucht ihren nächsten Spielkameraden... und wurde meist sofort innert Sekundenfrist fündig...

Ich war auch gut beschäftigt

und Wurzel wurde dann auch noch spazierengeführt, reihum! ;-)

Mehr Bilder und einen Bericht findet ihr hier! und auch auf Dustys Seite!

zurück / weiter