Tagebuch 2013

 

2. Juli 2013

Zum Schreiben braucht man Ruhe. Und Muse. Und beides sei erst ab August wieder zu haben, sagt Frauchen. Und ich glaube, sie hat recht...

Ich finde, ich schlage mich ganz wacker. Ich versuche, den sechs klarzumachen, dass mich das alles nichts angeht...

Ich sag's nur leise, ein wenig freuen tue ich mich schon über die muntere Rasselbande, aber ich will selbst entscheiden, wie lange die mich nerven dürfen... Im Zweifelsfall flüchte ich...


smalltalk unter Erstgeborenen

Und danach will ich meine Ruhe, ich geniesse mein Lammohr und nein Wurzel, Du kannst rufen, so lange Du willst - das ist Dein Bier! - damit habe ich nichts zu tun...

zurück / weiter