Tagebuch 2011

 

 

2. Dezember 2011

Immer noch kein Schnee, immer noch Herbst...
Uns soll's recht sein, wir haben auch so unseren Spass...

Und wenn diese blöde Photografiererei nicht wäre, könnten wir schon längst weiterspielen und müssten nicht immer doof rumsitzen und artig schaun...

 

9. Dezember 2011

Doof rumsitzen und warten muss auch Wasti.
Aber nur kurz, dann darf er wieder rennen!

Wurzel hat sich sehr gefreut über das Bruder-Photo!

 

10. Dezember 2011

Diese Woche haben wir Debby von Burg Lobenstein besucht. Die wohnt ganz in der Nähe von uns und ich war gespannt, wie sich die Kleine entwickelt hat. Schliesslich war ich ja Trauzeuge, seinerzeit im Juli...

Es war ein sehr netter Besuch, obschon die beiden Zwerge einen nicht schlafen liessen. Ich wäre gerne einfach ein wenig auf meiner Decke gelegen, derweil mein Frauchen mit Debbys Leuten gemütlich Kaffee trinken kann...
War aber mit Wurzel und Debby nicht zu machen, die zwei haben sich dauergeknuddelt im Kissen...
Bevor ich da lange erzähl, schaut Euch die Bilder an und sagt mir dann, ob man sich so benimmt? Wenn man zu Besuch ist?
Als ich Wurzel auf der Heimfahrt ins Gewissen reden wollte, war sie schon eingeschlafen...
Meine Güte!

11. Dezember 2011

und nochmal was zum Thema: blöd da sitzen anstatt spielen:

Die kleine Djona von Burg Lobenstein mit Onkel Bassetti vom Monte Cer Bellino.
Da haben sich auch zwei gefunden, obschon Bassetti betont, dass er NICHT gesucht hat! ;-)

 

zurück / weiter