Tagebuch

 

5. Oktober 2009

so langsam fühle ich mich schon ganz daheim am neuen Ort! Ich musste mich erst an die vielen exotischen Tiere gewöhnen, die ich täglich hier antreffe. Pfaue, Lamas und ein Schwein! ;-) Bei uns sind derzeit noch Herbstferien, die Zwerge haben Ferienprogramm und ich war gestern auch weit weg, im Tipidorf! Da stehen derzeit riesige Indianerzelte, hat mir mächtig imponiert! Ich habe da auch mit Mo gespielt, das Verstecken machte richtig Spass und war echt schwierig; sucht Ihr mal einen schwarzen Hund im Dunkeln! freue mich schon auf die nächste Begegnung mit ihr, hoffe auf ein wenig mehr Licht dann. wehmütig denke ich in diesen Tagen auch an den letzten Oktober zurück, als ich mit Tante Nauka die Herbstsonne genoss...

Tante Nauka ist jetzt im Hundehimmel; ich denke fest an sie...

 

12. Oktober 2009

Herbstferienende...fertig mit dem Lotterleben...das Tipidorf ist auch Geschichte

die Indianer sind weitergezogen... kalt ist es auch geworden, jetzt, wo mir Frauchen wieder alle Haare ausgerissen hat und ich als Nacktmull herumlaufen muss...sehr passend, wirklich...

 

13. Oktober 2009

wunderschöner Regenbogen!

...zurück / weiter...