Tagebuch


1. November 2008

Ich soll ja "hypersexuell" sein, sagte man über mich... fand das ja schon einen dicken Hund (ganz im Gegensatz zu mir...). Aber ehrlich: ich finde eher, dass mein ganzes Umfeld nichts anderes mehr denkt als an meine empfindlichen Stellen...also so langsam ist mir das echt peinlich! ich finde mich nämlich ganz normal, das "hypersexuell" beziehe ich doch eher auf die anderen... jedenfalls weiss ich auch nicht wieso, aber ich musste gestern alle naselang pinkeln... und das nicht wenig, es war kurz vor dem Hochwasseralarm. peinlich wars mir deshalb, weils nicht immer gereicht hat zum rausgehen, obwohl meine Leute mit mir alle Stunde draussen waren... nicht mal meine bayrische Familie wusste Rat, so musste ich heute zu einer Frau, die ich noch nie gesehen habe. und was tut die? die steckt mir doch ein Röhrchen in meinen "hüstelhüstel". ja lasst mich doch mal in Ruhe mit diesem ganzen Tüdelkram und wahrt bitte meine Intimdistanz...kannste vergessen momentan...nun gut, bis auf einen "Grummler" war ich ruhig, aber ich hätte der auch sagen können, dass da mit meinem Pipi alles in Ordnung ist... sie fand aber, ich sei gut beieinander und es sei gut, dass ich gekommen sei... ja super, hatte ich denn eine Wahl? heute Nachmittag habe ich das Biseln draussen erledigen können, zum Glück, Muckla lacht mich doch schon aus hier... und Haferflocken kriege ich auch, obwohl ich die überhaupt nicht mag...auch da: keine Chance, die machen mit mir, was sie wollen! der einzige Lichtblick heute war Post von Epos! schaut Euch mal den Zwerg an:

und als Vergleich:

findet ihr nicht auch, dass man sieht, dass mein Grossvater Epos Onkel ist? unverkennbar! ;-) jedenfalls gehts dem Kleinen prima und Onkel Bassetti hat alle Hände voll zu tun mit dem Racker! aber auch der arme Zwerg hat keine Chance, seine Leute waren doch schon auf dem Rüdenseminar, als Epos noch in ihren Träumen rumgeisterte, die haben sich ihr Rüstzeugs geholt... ach, es ist ein Jammertal...

 

3. November 2008

es läuft alles ruhiger, zum Glück! das mit dem Biseln hat sich gebessert, ich muss aber immer noch etwas öfter raus als sonst...aber das schaff ich mittlerweile ganz gut, und meine Menschen auch. habe heute "gib Laut" gelernt, jetzt kann ich endlich auch meine Meinung sagen... deutsch und deutlich!

 

11. November 2008

alles verheilt, das Leben hat mich wieder! finde es noch schön, ich muss mich nicht mehr um alles! kümmern, kann mich viiiel besser konzentrieren... diese Woche haben wir noch einen Menschen mehr hier, die riecht so gut und ich geniesse den Besuch! deswegen fallen die Einträge diese Woche auch spärlicher aus, ich kann schliesslich nicht überall sein... draussen ist gruseliges Wetter, aber ich mach das Beste draus, das viele Laub am Boden finde ich am schönsten, da kann man so schön durchtoben...aber das Sofa hat derzeit auch seinen Reiz, ideal ist, wenn Findus nicht in meinem crunchie liegt, sonst muss ich mir einen anderen Platz suchen... den darf ich dann nicht stören, sonst gibts einen Satz warme Ohren...

 

... zurück / weiter...