mein zweites daheim

 

In den Schweizer Bergen, in der oberen Surselva, entspringt der Rhein. habt Ihr das gewusst?

tja, ich weiss es seit November 2007, als ich das erste Mal in Sedrun war.

Meine Menschen lieben diese Gegend und sind oft dort und ich durfte jetzt endlich auch einmal erleben, wie schön es dort ist!
Die Zwerge waren nicht dabei, nur die beiden Grossen und so hatten wir zu dritt genug Zeit, alles in Ruhe zu erkunden.

In der Ferienwohnung habe ich mich sofort daheim gefühlt, sehr gemütlich!

und dann erst das komische Weisse da draussen! kalt an den Pfoten und wenn man dann aber reinbeisst, dann hat man plötzlich Wasser im Maul, obwohl man doch gar nichts getrunken hat! so kurios!

dann hatte es auch Stellen, die waren zwar weiss, aber nicht weich, sondern sehr hart, da konnte man schlittern, wenn man nicht bremste beim rennen... also ich fand alles höchst spannend!

 

 

 

weiter, zu den Einträgen....