der Ernst des Lebens

 

achter Teil

13. April 2010

Wir starten wieder mit Agidience... bin mächtig aufgeregt, aber in der Anfängergruppe fühle ich mich wohl, ist ja kein Druck da. Den baue ich mir bestens selber auf, vor lauter Aufregung... aber geht alles prächtig noch, bin gespannt, wie's nächsten Dienstag wird!

Meine Hundekollegen sind auch ganz verschieden, ein Lagotto, ein Labradoodle, ein Goldie, Verstärkung kommt noch... aber angenehme Gruppengrösse!

 

15. April 2010

Andere Hundeschule - Agility Kurs!
Frauchen meint, 2x Training pro Woche sei gut für mich... mal sehen...

Wir sind nur zu dritt, ein Könner und zwei Anfänger. Kleiner Tip: der Könner bin nicht! ich...meine Nerven sind noch nicht so ganz Parcours tauglich, ich nehme das nächste Mal glaub ich vorher lieber eine Baldriantablette...muss mal mit Querula und Smilla reden, wie machen die das bloss??? Ich finde alles so aufregend und spannend, da schnellt mein Blutdruck gleich in die Höhe...


27. April 2010


Bei Pit: ein neuer Hund macht mit bei uns, ein Goldie. Schön, jetzt sind wir ein Quartett! Der Lagotto ist mitten in der Pubertät… ach jeh, war ich auch mal so? Frauchen grinst da nur…
Auf jeden Fall haben wir eine tolle Stunde und ich werfe mich mit Schwung über die Sprünge. Am besten hat mir die Uebung gefallen, wo ich bei Pit bleiben darf und dann hüpfenderweise zu Frauchen muss. Ich habe mir damit Zeit gelassen, erst musste ich Pit abküssen. Deftig und mehrfach und mit Anlauf. Dann Ohren ausschlecken und dann nochmal Kussattacke. Danach bin ich gesprungen. Aber wie!!! ;-)

 

 

zurück / weiter